ABG´s

AGB´s

1. Mit der Anmeldung, die über unserer Homepage erfolgen muß,
bieten Sie Salsa-Menorca.com den Abschluss eines Workshopvertrages
verbindlich an. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Beschreibung unter
www.salsa-menorca.com.


2. Der Workshopvertrag kommt erst mit der Annahme Salsa-Menorca.com
zustande. Nach Vertragsschluss werden wir Ihnen, per E-Mail, eine
Buchungbestätigung übermitteln.
3. Die Anmeldung erfolgt durch den Besteller auch für alle in der Anmeldung
mitaufgeführten Personen, für deren Vertragsverpflichtungen der Besteller
wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht..

2. Zahlung
1.Mit Vertragsschluss (Zugang der schriftlichen Annahmeerklärung bei Ihnen)
ist eine Anzahlung zu leisten, sie beträgt 50 % des Workshoppreises pro
 Person ( 225,00 €.) und ist sofort fällig. Daher ist, sollte keine andere
Vereinbarung getroffen sein, die Restzahlung spätestens vier Wochen vor
 Workshopbeginn zahlungsfällig. 

Es wird darauf hingewiesen, dass ohne vollständige Bezahlung des
Workshoppreises kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Leistung vor Ort
besteht.

3. Leistungen
1.Unsere Leistungsverpflichtung ergibt sich ausschließlich aus dem Inhalt
der Beschreibung. Diese ist Bestandteil diesen Vertrages und unter
www.salsa-menorca.com nachzulesen.


4. Rücktritt / Umbuchung
1. Sie können jederzeit kostenpflichtig von dem Workshop zurücktreten, in
Ihrem Interesse und zur Vermeidung von Irrtümern empfehlen wir Ihnen
dringend, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Maßgeblich für den
Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei
Salsa-Menorca.com.
2. Treten Sie vom Workshopvertrag zurück, so wird Salsa-Menorca.com
angemessen Ersatz für die getroffenen Vorkehrungen und Aufwendungen
verlangen..
3. Die Rücktrittspauschalen betragen, bezogen jeweils auf den
Workshoppreis und den einzelnen Teilnehmer:
· Rücktritt bis 14.04.2017 : 50 %
· Rücktritt nach dem 14.04.2017, jedoch vor 21.05.2017 : 80 %
· am Anreisetag : 100 %


5. Kündigung bzw. Rücktritt durch Salsa-Menorca.com
1.Salsa-Menorca.com kann vom Workshopvertrag bei nicht Erreichen einer in
der Ausschreibung festgelegten Mindestteilnehmerzahl zurücktreten.
Salsa-Menorca.com ist verpflichtet, Sie unverzüglich nach Eintritt der
Voraussetzung für die Nichtdurchführung des Workshops hiervon in Kenntnis
zu setzen und Ihnen die Rücktrittserklärung unverzüglich zuzuleiten. Ein
Rücktritt später als 4 Wochen vor Workshopbeginn ist nicht zulässig.


6. Haftungsbeschränkung
1. Die vertragliche Haftung von Salsa-Menorca.com für Schäden,
einschließlich der Schäden wegen Verletzung vor-, neben- und
nachvertraglicher Pflichten, sowie Personenschäden ist auf den doppelten
Workshoppreis beschränkt.
2. Salsa-Menorca.com haftet nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang
mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B.
Sportveranstaltungen, Ausflüge, Ausstellungen, Schifffahrten usw.) und die
in der Workshop-Ausschreibung ausdrücklich als Fremdleistungen
gekennzeichnet sind.

7. Nicht in Anspruch genommene Leistungen
1.Nehmen Sie einzelne Leistungen isb. Teilnahme an den Salsa-Workshops
infolge vorzeitiger Rückreise oder wegen Krankheit, Unlust, etc. nicht in
Anspruch, so besteht kein Anspruch Ihrerseits auf anteilige Rückerstattung.


8. Sonstiges
1.Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen begründet nicht die
Unwirksamkeit der anderen Bestimmungen und des Vertrages im übrigen.
Gerichtsstand ist Solingen
Mit freundlichen Grüßen

Ihr Salsa-Menorca Team